Back to Top

 

Unser Schulgartenteam

             Veronica          Eva Best          Vita         Conni Altmann

 

Unser Schulgarten

Direkt am Schulhof und immer im Blick der Schüler und Schülerinnen liegt der Schulgarten am Schulzentrum Erbach.
Er wird von den Schülern in der Schulzeit und auch gern in den Pausen besucht. Nach 7 Jahren der Schulgartenarbeit in Erbach möchte ich nocheinmal auf die Anfänge zurückblicken und freue mich auf die kommenden Jahre im Schulgarten. Es begann 2011 auf einer ca. 1000 m² großen Wiesenfläche, die die Stadt vom Nachbarn für die Schule pachten konnte: Die ersten Himbeeren wurden gepflanzt und Kartoffeln unter Stroh angebaut. Mit viel Geschick baute eine Schülergruppe im Technikunterricht drei Hochbeete, die mit den anfallenden Grasnarben aus den Beeten befüllt werden konnte. Jüngere SchülerInnen steckten die ersten Blumenzwiebeln in die Erde und pflanzten Kräuter. In den folgenden Jahren nahm der Schulgarten immer mehr Gestalt an und so konnten die Schüler vieles im Garten gemeinsam erleben, lernen und vorallem selbst Hand anlegen: ein Erdbeerfeld wurde angelegt; zwei Hochbeete wurden zu Frühbeeten umgebaut; eine Benjieshecke wurde aus Totholz aufgeschichtet, natürlich mit Igel-Unterschlupf und ein Kompost aufgebaut; im Schulgarten können die SchülerInnen ihr eigenes Gemüse und Blumen aussäen und pflanzen, pflegen und ernten. Die Ernte wird im Schulgarten vernascht oder in der schuleigenen Mensa von und für die Schüler weiterverarbeitet! Ein großes Geschenk war das Gartenhaus mit Terrasse von der Fa. Haggenmüller & Aierstock, welches 2012 mit einem Gartenfest eingeweiht wurde.  Durch die beachtliche Unterstützung der Stadt und dem Bauhof Erbach und unseren Sponsoren, Oscorna, BayWa Stiftung, Landhandel Wenger, Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft, Baumschule Braun u.v.a., konnte der Schulgarten am Schulzentum Erbach wachsen. Über ein gesamtes Gartenjahr gibt es viel zu tun - eine tatkräftige Unterstützung sind dabei jährlich die europäischen Freiwilligen. Sie unterstützen uns in der Gartenarbeit und sind eine große Bereicherung für das Schulleben. In den vergangenen Jahren entstand am Schulzentrum in Erbach ein Schulgarten, der von Schülern der Grund-, Förder-, Gemeinschafts- und Realschule gemeinsam besucht, ‘bewirtschaftet‘ und mitgestaltet wird; im Gartenjahr 2017 waren es insgesamt ca. 350 Kinder im Garten. Gute Nachrichten im Herbst 2017 Seit September 2017 finanziert die Stadt Erbach die Arbeit im Schulgarten.
Der Schulgarten Erbach wird von der Schulgartenpädagogin Konstanze Altmann (Gärtnerin und Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur) organisiert, geplant und betreut.
Ebenfalls ab Herbst 2017 mit dabei ist Zita Chocano. Sie betreut einzelne Themen rund um Natur und Garten.

Wir freuen uns auf das Gartenjahr 2019 - Besucher sind herzlich willkommen!
Konstanze Altmann

 

Ein Rückblick auf das Jahr 2018