Back to Top

Neujahresempfang 2023

Am Mo, den 02.01.2023 lud unser Bürgermeister Achim Gaus alle BürgerInnen der Stadt Erbach sowie die Mitglieder des Gemeinderates, des Helferkreises, die Vorsitzenden der Feuerwehr sowie die Schulleitungen zum Neujahrsempfang in die Erlenbachhalle ein. In seiner Ansprache berichtete er über das vergangene Jahr und gab einen Ausblick über zukünftige Projekte in Erbach. Für das Catering sorgte unsere Saft & Kraft AG. Diese leistete wieder hervorragenden Arbeit und wurde dabei auch tatkräftig von unseren Lehrern unterstützt. Während die SchülerInnen sich um die Sektbar und die Häppchen kümmerten, schaute Herr Nusser, dass die andere Getränkebar Chefsache blieb.

 

Aktion Pflanzen-Power – Aktionstag zur nachhaltigen und pflanzlichen Ernährung

Am Di, den 29.11.2022 fand an der Schillerschule ein Aktionstag zum Thema nachhaltige, pflanzliche Ernährung statt. Dieser wurde mit der Initiative "Aktion Pflanzen-Power" durchgeführt, welche ein Gesundheitsförderprojekt an der Lebenswelt Schule ist und auf der Weltklimakonferenz mit dem „United Nations Momentum for Change Award“ in der Kategorie „Planetary Health“ ausgezeichnet wurde.
Der Tag startete mit einem interaktiven Vortrag für die Klassen der Gemeinschaftsschule. Es ging darum, wie unsere Ernährung zu mehr Klimaschutz, Gerechtigkeit, Gesundheit, Tierwohl und Genuss beitragen kann. Hier konnten die Schüler*innen ihre Fragen stellen und erkennen, welchen großen Einfluss die Ernährung haben kann und was es bedeutet, sich vegetarisch oder vegan zu ernähren.
Im Anschluss gab es Kochworkshops für die fünften Klassen. In der Schulküche haben sie in Teams ein leckeres, veganes Menü gekocht. Auf dem Plan standen Pasta mit Mandelparmesan und zum Nachtisch Bananen-Schoko-Muffins. Somit konnten sie die Theorie und das Wissen aus dem Vortrag direkt im die Praxis umsetzen und ihre Kochkünste schulen, sowie geschmacklich erfahren, wie eine nachhaltigere, gesündere Ernährung schmecken kann.

Gemeinsam fit - Eröffnung der neuen Sporthalle

Am Wochenende war es endlich so weit: Nachdem die Halle am Freitag, den 18.11.22 in kleiner Gesellschaft offiziell eröffnet und gesegnet wurde, fand am Sonntag, den 20.11.22 der Tag der offenen Tür für alle interessierten BürgerInnen Erbachs statt. Der TSV Erbach hatte ein buntes Programm für Groß und Klein auf die Beine gestellt, bei dem alle Sportbegeisterten aktiv werden und den tollen Aufführungen der Turn- und Judoabteilung folgen konnten. Für die Bewirtung sorgte unsere Schülerfirma Saft&Kraft. Tatkräftig packten die SchülerInnen mit an und ließen sich auch bei großem Ansturm nicht aus der Ruhe bringen. Voller Vorfreude starten wir dann auch diese Woche bereits mit dem Sportunterricht in der neuen Sporthalle und freuen uns auf tolle Sportstunden in einem wirklich beeindruckenden Gebäude.   

Bildungsakademie 2022

Die Klassen 9 waren 1 Woche in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Ulm zur Berufsorientierung in den Berufsfeldern Elektro sowie Farbe. Erfolgreich konnten sie eine Glühbirne zum Leuchten bringen und mit verschiedenen Techniken Holzplatten kreativ gestalten.

Musikworkshop der Popbastion Ulm

Am Mittwoch, den 09.11.22 war die Popbastion Ulm, eine Einrichtung zur Förderung der Rock- und Popmusikszene in der Region, zu Besuch bei den 7. Klassen. Die Coaches, allesamt Berufsmusiker, musizierten mit den Schülerinnen und Schülern und hatten dafür Schlagzeug, E-Gitarren, Keyboards und andere Instrumente dabei. Die 7.1 spielte den Song 'We will rock you', die 7.2. schrieb einen eigenen Song. Alle Jugendlichen hatten viel Spaß und lockten gleich einige Zuschauer in die Aula, die begeistert zuschauten. 

 

Betriebsbesichtigungstag

Am Mittwoch, den 26.10.2022, besuchten die Klassen 8, aufgeteilt in Kleingruppen, mehrere Betriebe in Erbach. Die Schülerinnen und Schüler erhielten an diesem Nachmittag Einblicke in verschiedene Berufsfelder.

Kopf-an-Kopf-Rennen - Neuwahlen der Schülersprecher und Verbindungslehrer

Am Di, den 25.10.22 wählten unsere SchülerInnen der Klassen 5-10 ihre neuen Schülersprecher und Verbindungslehrer. Eine Woche lange führten alle Kandidaten einen „Wahlkampf“ der in einer gemeinsamen Wahlveranstaltung am Dienstagnachmittag in der Aula ihren Abschluss fand. Hier hatten die Kandidaten noch einmal die Möglichkeit sich mit ihren Wahlreden persönlich an alle Wahlberechtigen zu wenden und die WählerInnen von sich zu überzeugen. Im Anschluss fand dann in unserem eigenen kleinen Wahllokal die Abstimmung statt, bei welcher alle SchülerInnen unter den geltenden demokratischen Wahlgrundsätzen (allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim) ihre Stimmen abgeben durften. Es war auf jeden Fall ein enges Rennen, dass Ilma (Kl.10) und Osman (Kl.9) für sich entschieden. Als neue Verbindungslehrer wurden Herr Mecinovic und Frau Bayer gewählt. Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei allen Kandidaten für einen tollen und fairen Wahlkampf.